Willkommen
Wir über uns
Repertoire
Impressionen
Termine
Partner
Kontakt
Impressum






rezitiert von

Jörg Höller
(Georg von Traben)

und musikalisch begleitet von

Eva Johanna Radick
(Evchen von der Tann)

Sonja Legrand
(Sonja von der Höh)

Christa Derstroff
(Christa Maria von Selbold)

Dennis Fritz
(Gunther von der Schweig)



Wie lange ist es wohl her, dass Sie eine Ballade gehört oder gar selbst gelesen haben?

Wahrscheinlich denken Sie jetzt mit Grauen an Ihre Schulzeit und an den Moment, als Sie vor die Klasse treten mussten, um ein Gedicht oder eine Ballade vorzutragen. Und während Sie krampfhaft versuchten, sich an jede Zeile wieder zu erinnern, amüsierten oder langweilten sich die anderen schrecklich.

Vergessen Sie diese schlechten Erfahrungen, denn im passenden Ambiente, professionell vorgetragen, genießen Sie beim Zuhören einer Ballade nicht nur die Schönheit unserer Sprache, sondern tauchen ein in Geschichten, die unser Innerstes bewegen.

Beim Zuhören könnte Ihnen das Herz aufgehen oder ein Schauer über den Rücken laufen, denn wir haben für Sie die schaurigsten, romantischsten, abenteuerlichsten und rabenschwärzesten Balladen ausgesucht, die unsere Sprache zu bieten hat.

Unsere Balladenabende sind ein unvergessliches faszinierendes Spiel zwischen Wort, Klang und kulinarischem Hochgenuss!



Machen Sie sich einen schönen Abend und lassen Sie sich bei einem mehrgängigen Kerzenscheinmenü durch unsere Sprache und Musik verzaubern.

Unsere Balladenabende sind unterschiedlichen Themen gewidmet und jedes Thema hat auch sein eigenes Menü.

Auf der Seite 'Repertoire' und 'Termine' können Sie sehen, um welche Themenschwerpunkte es sich handelt und wann und wo wir Balladenabende veranstalten, für die Sie Plätze reservieren können.

Bei den Veranstaltungsorten handelt es sich um ausgesuchte Restaurants, die durch ihr Ambiente und ihre exzellente Küche den passenden Rahmen für einen Balladenabend bieten.



Das Konzept der Lesungen ähnelt dem der Balladenabende. Während eines mehrgängigen Menüs liest Jörg Höller aus Werken namhafter Autoren.

Klassische Schauergeschichten und satirische Geschichten bilden den Schwerpunkt der Lesungen.

Wie bei den Rezitationen der Balladen werden die Geschichten durch Musik und Toneffekte begleitet.

Auf der Seite 'Termine' können Sie sehen, wann und wo ich Lesungen veranstalte, für die Sie Plätze reservieren können.



Neben den öffentlichen Balladenabenden und Lesungen bieten wir Ihnen auch private Balladenabende und Lesungen an.
Ganz nach Ihren Wünschen unterhalten wir Sie und Ihre Gäste mit unserer Sprache und unserer Musik bei Ihrer privaten Feier, ob nun in einem Restaurant oder bei Ihnen zu Hause.